Archiv


Sternsinger helfen Kindern weltweit

Wussten Sie, dass das Kindermissionswerk mit den Geldern, die die Sternsinger sammeln, schon immer auch Kindern hilft, die vom Krieg traumatisiert sind? Die Spenden werden gezielt dafür eingesetzt, Kindern einen sicheren Ort zu bieten, sie dabei zu unterstützen, das Erlebte zu verarbeiten und ihnen dabei zu helfen wieder Lebensmut zu fassen. Mit dem russischen Angriff auf die Ukraine wird diese Arbeit wieder wichtiger denn je. Das Kindermissionswerk hat Sternsinger-Partner in der Ukraine, die sich aktuell insbesondere um die Binnenflüchtlinge kümmern. Sie bieten den flüchtenden Familien Übernachtungsmöglichkeiten und versorgen sie zunächst einmal mit dem Nötigsten. Auch in den Nachbarländern ist das Kindermissionswerk aktiv, z.B. in der Republik Moldau. Neben der Erstversorgung bietet der Sternsinger-Partner „Optima Fide“, eine karitative Organisation der Diözese Chişinău, dort besonders Schwangeren und Müttern mit ihren Kindern sowie besonders bedürftigen und traumatisierten Flüchtlingsfamilien eine dauerhafte und sichere Unterkunft und schenkt ihnen Geborgenheit.
Kinder haben das Recht, vor Gewalt, Krieg und Konflikten geschützt zu werden! Und genau dieses Kinderrecht wird missachtet. Das Kindermissionswerk mit der Sternsingeraktion steht an der Seite der Mädchen und Jungen, ihrer Familien und den Sternsinger-Partnern.

Wir konnten mit der diesjährigen Sternsingeraktion, die erneut unter Coronabedingungen durch viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, sowie Sternsingerkinder möglich gemacht wurde, in unserer Seelsorgeeinheit Guter Hirte – Kolumban in Wendlingen mit Oberboihingen 8.258,79 € und in Köngen mit Unterensingen 10.069,75 € durch Ihre großzügige Spende an das Kindermissionswerk überweisen. Vielen Dank! Sie helfen damit Kindern in Not – weltweit und in diesem Jahr ganz besonders den vom Krieg und der Flucht betroffenen Kindern in der Ukraine.

Das Kindermissionswerk ist auch außerhalb der Sternsingeraktion auf Spenden angewiesen (Kindermissionswerk ‘Die Sternsinger’ e.V.  IBAN: DE 95 3706 0193 0000 0010 31 BIC: GENODED1PAX Pax-Bank eG) oder Sie Spenden über das Konto der Kirchengemeinde mit dem Verwendungszweck „Sternsinger“.

Hauskommunion vor Ostern

Falls Sie für sich oder Ihre Angehörigen gerne die Hauskommunion vor Ostern haben möchten, können Sie sich gerne im Pfarrbüro melden.

Kindergottesdienste in der Fastenzeit

In der Fastenzeit geht es diesmal um „Brotgeschichten“.

Wir feiern am Sonntag, 3. April 2022 Kindergottesdienst. Los geht’s um 9.30 Uhr im kath. Gemeindezentrum St.Georg, Wendlingen-Unterboihingen oder um 11.00 Uhr im kath. Gemeindehaus in Oberboihingen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte denke an deine Maske (Maskenpflicht für alle ab 6 Jahren, FFP2-Maske für alle ab 18 Jahren). Damit es mit dem Abstand klappt, sitzen die Familien in Familieninseln.

Das Kindergottesdienst-Team Wendlingen/Oberboihingen freut sich auf euch!

Maria 2.0

Die Maria 2.0 Gruppe aus Wendlingen lädt alle interessierten Frauen und Männer zu einer Gesprächsrunde ins Katholische Gemeindezentrum St. Georg ein. Themen werden sein: Welche Aktionen haben stattgefunden? Was ist geplant? Wie können wir unseren Forderungen weiterhin Nachdruck verleihen? Maria 2.0 Gruppen sind inzwischen diözesanweit und deutschlandweit vernetzt, auch darüber werden wir berichten. Kommen Sie mit uns ins Gespräch, wir freuen uns auf Sie.

Termin: Donnerstag, 7. April 2022, 19-21 Uhr im Gemeindezentrum St. Georg, Kolumbansaal.

Weitere Informationen

 

Kinder – stark für das Leben

Unsere Kindergärten sind Teil unserer lebendigen Kirchengemeinde. Wir machen für die Kinder in unseren Einrichtungen und ihre Familien christliche Werte erlebbar im sozialen Miteinander. Dabei erfahren die Kinder in unseren Einrichtungen einen geschützten Rahmen für die persönliche Entwicklung jedes einzelnen Kindes. Damit das weiterhin gelingt, sind wir auf gute Mitarbeiter/-innen angewiesen. Helfen Sie uns.

Danke für die überwältigende Hilfe

Die Kirchengemeinde dankt herzlich allen, die zu dem schönen Erfolg beigetragen haben. Möge es helfen, dass die Menschen aus der Ukraine hier ein Stück Frieden und Ruhe finden.

Halbtagesfahrt der Senioren am 21.04.2022

Der Seniorenkreis St. Kolumban lädt herzlich ein zu einer interessanten Fahrt ins Zuckergässle nach Langenenslingen am 21. April. Nach der Fahrt im bequemen Reisebus werden Sie zuerst mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. Danach erhalten Sie bei einer Führung durch den Bäckermeister Einblick in das handwerkliche Zuckerarbeiten wie vor 150 Jahren. Sie können unzählige historische Zuckerformen bestaunen und werden viel über die traditionelle Bonbonherstellung erfahren. Zum Ausklang genießen Sie ein Vesper mit Leberkäs und Briegel aus der hauseigenen Bäckerei.

Anmeldung bitte bis Montag, 18.04. im Pfarrbüro unter 07024/920910. Die Kosten betragen inklusive Kaffee und Kuchen, Vesper, Führung und Busfahrt 48 €.

Es gibt folgende Zusteigemöglichkeiten:

11:30 Uhr Unterboihingen, Lindenschule

11:40 Uhr Oberboihingen, Nürtinger Str., ehem. Bäcker Haußmann

11:45 Uhr Unterensingen, Stern

12.00 Uhr Köngen, Rathaus

Kirchengemeinderatssitzung

Die nächste öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats ist am Montag, 21.03.22 um 20:00 Uhr im Gemeindezentrum St. Georg. Schwerpunkte sind Eine-Welt-Arbeit und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Herzliche Einladung

Bericht aus dem Jugendausschuss

Vergangenen Freitag fand die erste Sitzung des Jugendausschusses statt. Bei der konstituierenden Sitzung wurde die Besetzung des Jugendausschusses geklärt. Außerdem wurde ein Vorsitzender (Niklas Schmidt) und eine Stellvertretende Vorsitzende (Annette Jahn) gewählt. Der mit aktuell 10 besetzten Jugendlichen und Junggebliebenen wird sich in den kommenden Monaten und Jahren mit der Jugendarbeit der Kirchengemeinde befassen. Schon in der ersten Sitzung legten die Jugendvertreter des Kirchengemeinderats, des Jugendchors, der Ministranten und weitere Jugendvertreter viele Punkte dar, die weiterverfolgt werden sollen.Das nächste Treffen findet am 13. Mai 2022 um 19 Uhr im Assisisaal, Eingang Schloßstraße 20 statt.