Archiv


Aus der Sitzung des Kirchengemeinderats

Nach inhaltlicher Erläuterung durch Rainer Schrimpf vom Verwaltungszentrum Esslingen hat der Kirchengemeinderat in seiner letzten Sitzung den Doppelhaushalt 2021/2022 für die Kath. Kirchengemeinde St. Kolumban Wendlingen-Unterboihingen beschlossen. Er kann zu den Öffnungszeiten des Pfarrbüros durch die Mitglieder der Kirchengemeinde eingesehen werden. Bitte melden Sie sich hierfür telefonisch im Pfarrbüro an.

Außerdem konnte das Gremium Manuela Pfann begrüßen, die derzeit in den Reihen der Ehrenamtlichen bei CARIsatt für die Erstellung der Berechtigungsnachweise zuständig ist. Ihr Bericht erlaubte einen ausführlichen Einblick in die Arbeit von CARIsatt und unterstrich die Notwendigkeit dieser sozialen Einrichtung. Wir danken allen Mitarbeiter/-innen von CARIsatt für ihren wertvollen Dienst für unsere Gesellschaft.

Benefizkonzert für die Arbeit von Pfarrer Kenneth

Die Kath. Kirchengemeinde St. Kolumban lädt sehr herzlich zu einem Orgelkonzert mit Walter Schimpf ein, am Sonntag 21.11. um 19 Uhr in St. Kolumban. Der Erlös dieses Benefizkonzertes kommt der Arbeit von Pfarrer Kenneth Nwokolo in seiner Pfarrei St. Joseph in Okporo, für den Ausbau einer Schule, zugute.

Nach den derzeit gültigen Coronabestimmungen sind für das Konzert 2G-Nachweis, Teilnehmererfassung sowie das Tragen einer Maske erforderlich. Dadurch entfällt die Abstandsregelung im Publikum, so dass ausreichend Plätze zur Verfügung stehen. Um einen reibungslosen Einlass zu ermöglichen, öffnen wir die Kirche für unsere Gäste bereits ab 18.30 Uhr. Bitte denken Sie daran, den erforderlichen Impf- bzw. Genesenennachweis mitzubringen.

 

Zum musikalischen Inhalt:

Das Konzert beginnt mit Fantasie und Fuge in B von Alexandre-Pierre-François Boëly.  Bei der spritzigen, rasanten Musik des Pariser Komponisten (1785-1858) schlägt noch die musikalische Klassik stark durch.

Das Programm enthält einige Hauptwerke der Orgelliteratur. Eines davon die d-Moll-Toccata von Max Reger.  Sie gehört laut Musikwissenschaft zum Grundbestand des Orgelrepertoires.

Von Johann Sebastian Bach erklingt mit Präludium und Fuge h-Moll, BWV 544 eines seiner späteren großen Leipziger Orgelwerke. Neben vielen andern zeigte sich auch Albert Schweitzer, Urwaldarzt in Lambarene/Gabun, Theologe, Organist und Musikwissenschaftler begeistert von diesem Werk, dem er, im Präludium, eine arabeskenhafte, harmonische Vielfalt zuschreibt.

Felix Mendelssohn-Bartholdy, der Komponist des Sommernachtstraums, der Lobgesang-Sinfonie, des e-Moll-Violinkonzertes etc.  galt in seiner Zeit auch als brillanter Organist und war ein internationaler Star. Bei seinen insgesamt 7 Konzertreisen nach England gab es eine Reihe von gefeierten Orgelkonzerten, 1842 auch im Beisein der jungen britischen Königin Victoria und ihres deutschen Prinzgemahls in der Londoner Christ-Church. Sein Zeitgenosse und Bewunderer Robert Schumann nennt ihn den „Mozart des 19. Jhdt.“. Besonders gerühmt wurde Mendelssohns Improvisationskunst an der Orgel, die insbesondere auch in seinen Orgelsonaten Eingang fand und die als die Krönung seiner Arbeiten für dieses Instrument gesehen werden. Es erklingt die 1. Sonate f-Moll.

Adventskalender der Seelsorgeeinheit

Im Anschluss an die Gottesdienste werden Adventskalender der Seelsorgeeinheit verteilt bzw. am Kirchenausgang ausgelegt. Dieser Kalender soll Sie durch die Adventszeit begleiten. Nehmen Sie sich gerne für sich oder Andere einen mit nach Hause.

Sie können das jeweilige Türchen ab 1. Dezember auch auf unserer Homepage öffnen.

St. Martin war da

Am Dienstag, 9.11., feierten die drei kath. Kindergärten auf dem Schulhof des RBG St. Martin. Mit hunderten leuchtenden Laternen und lautem Gesang begrüßten die Kinder mit ihren Familien den Heiligen Martin. Wie es sich für ein ordentliches Martinsspiel gehört, ritt Martin auf seinem stattlichen Pferd herbei und teilte seinen Mantel mit dem Bettler. Ein kleiner Gottesdienst bildete den Rahmen, natürlich begleitet von Musik und Gesang. ‚Teilen so wie Martin‘ war auch den Kindern und Familien wichtig. So konnten 510,80 Euro für das Projekt HOPPS des Olgahospitals für krebskranke Kinder und Jugendliche gesammelt werden. Wir sagen an dieser Stelle DANKE an die Familien. Ein riesiges Dankeschön geht auch an die Teams der Kindergärten, die Musiker, Darsteller:innen und zusätzlichen Ordner:innen des Kirchengemeinderates, die durch ihre tolle Organisation diesen Abend für die Kinder und ihre Familien ermöglicht haben. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr, wenn wir hoffentlich wieder mit der ganzen Stadt St. Martin feiern können.

Kindergottesdienste im Advent

Wir folgen dem Stern! Er zeigt uns im Advent, wer sich alles auf den Weg zur Krippe gemacht hat und was es dabei zu entdecken gibt.

In Wendlingen beginnt der Kindergottesdienst am Sonntag, 28.11./5.12./12.12./19.12. jeweils um 9:30 Uhr vor dem Gemeindezentrum St. Georg auf dem Lindenschulhof. Am Schluss bekommen wir den Segen vor der Kirchentüre.

In Oberboihingen beginnt der Kindergottesdienst am Sonntag, 28.11./5.12./12.12./19.12. jeweils um 11:00 Uhr direkt im Gemeindehaus. Wenn wir sehr viele Kinder/Familien sind gehen wir nach draußen. Am Schluss bekommen wir den Segen vor der Kirchentüre.

Wir freuen uns auf euch! Das Kindergottesdienst-Team

Bitte beachtet: Zieht euch wetterfeste, warme Kleidung an. Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene tragen bitte einen Mund-Nasen-Schutz. Zu Beginn werden die Namen und Telefonnummern der Mitfeiernden erhoben. Wir tragen Sorge füreinander und halten während des Kindergottesdienstes ausreichend Abstand.

Erstkommunion 2022

Die kath. Kinder der dritten Klassen in Wendlingen und Oberboihingen haben Post zur Anmeldung für die Erstkommunion-Vorbereitung bekommen. Sollte Ihr Kind keine Post bekommen haben, können Sie die Unterlagen auf unserer Homepage (s.o.) herunterladen. Die ausgefüllten Unterlagen bitte bis spätestens 26.11. im Pfarrbüro Wendlingen abgeben/einwerfen. Der erste Elternabend findet am Dienstag, 30. November um 20:00 Uhr online statt. Den Zugangslink erhalten Sie über ebenfalls über die Homepage. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an das Pfarrbüro oder an Gemeindereferentin Nicole Schmieder.

Shoppen für den guten Zweck am 20.11.2021 von 11 bis 15 Uhr

Mit dem Kauf von neuer Markenkleidung nachhaltige Sozialprojekte unterstützen.

Die Aktion Hoffnung veranstaltet gemeinsam mit den Kirchengemeinden St Kolumban, Wendlingen und Guter Hirte, Köngen einen Outletmarkt der besonderen Art. Am 20.11.2021 von 11 bis 15 Uhr im Treffpunkt Stadtmitte in Wendlingen haben alle Interessierten die Möglichkeit, neue Markenkleidung zu attraktiven Preisen zu kaufen. Dabei handelt es sich um Ware, die wegen der coronabedingten Schließungen im Einzelhandel nicht verkauft werden konnte. Die Aktion Hoffnung hat diese Kleidung dank großzügiger Regelungen im Rahmen der staatlichen Überbrückungshilfen für Hersteller und Händler gespendet bekommen.

Interessierte haben bei dem Outletmarkt die Möglichkeit, günstig an hochwertige Markenware zu kommen. Zudem wird verhindert, dass die unverkaufte Ware zum Teil vernichtet werden muss.

Vor allem aber wird bei dem Shoppingerlebnis ein guter Zweck verfolgt. Die Überschüsse aus dem Outletmarkt werden nachhaltigen Sozialprojekten zur Verfügung gestellt. So kommt der Erlös für  die Kirchengemeinden St Kolumban und Guter Hirte  der Jugendarbeit zugute.

Der andere Teil fließt zur Aktion Hoffnung zurück, die damit unter anderem eine Suppenküche für alte, bedürftige Menschen in Georgien unterstützt. Auch weitere nachhaltige Sozialprojekte der katholischen Mitgliedsverbände der Aktion Hoffnung können damit finanziert werden.

Der Verkauf findet unter Einhaltung der aktuellen Coronaregeln statt. Angeboten werden Damen- und Herrenbekleidung sowie Bekleidung für Jugendliche.

.

 

Kirchengemeinderatssitzung

Die nächste öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats ist am Montag, 15.11.2021, 20.00 Uhr im Gemeindezeitrum St. Georg. Schwerpunkt ist die Beratung und Beschlussfassung des Doppelhaushaltes 2021/2022. Informationen und Beratungen zum Konzil von unten und zum Katholikentag und weitere Beratungen stehen ebenfalls an.

Herzliche Einladung.

 

Atem schöpfen – zur Mitte kommen – gestärkt werden

Wir laden herzlich ein zum Besinnungsnachmittag des Frauenbundes am Samstag, 20.11 von 14-16 Uhr in der Kirche Zum Guten Hirten. Offen ist er für alle interessierten Frauen aus Köngen, Unterensingen, Oberboihingen und Wendlingen. Zwei Stunden sind wir in der Kirche Zum Guten Hirten unterwegs an verschiedenen Stationen, widmen uns den Glasfenstern und ihren Botschaften, lassen uns berühren von dem, was in uns und in den farbigen Fenstern lebendig ist.

Bitte melden Sie sich bis zum 12. 11. bei Sabine Fronza: 07024 5021084 an. Für die Teilnahme gilt die 3 G-Regel. Bitte bringen Sie dafür jeweils einen Nachweis mit.

Fragen beantwortet gerne die geistliche Beirätin Gabriele Greiner-Jopp (07024 809980)

Sehen wir uns?

Einladung zum Abendlob

Endlich können wir wieder zu einem Konzert mit Publikum in unsere Kirche St. Kolumban einladen. Der Kirchenchor St. Kolumban gestaltet am 7. November um 18.30 Uhr ein Konzert, das mit “Abendlob” überschrieben ist. Um möglichst vielen Gästen den Einlass zu ermöglichen, sind für das Konzert 3G-Nachweis, Teilnehmererfassung sowie das Tragen einer Maske erforderlich. Dadurch entfällt die Abstandsregelung im Publikum, so dass ausreichend Plätze zur Verfügung stehen. Um einen reibungslosen Einlass zu ermöglichen, öffnen wir die Kirche für unsere Gäste bereits ab 17.30 Uhr. Bitte denken Sie daran, den erforderlichen 3G-Nachweis mitzubringen.