Kindergärten

Glückliche, selbstbewusste Kinder – stark für das Leben.

Kindergarten Am Berg

Kapellenstraße 140, Tel.: (07024) 502482-0, Email: info@kigaamberg.de
Leitung: Regina Denzinger-Abraha und Michaela Zeberer
Kinderkrippe: Montag – Freitag 07:00 – 13:00 Uhr im S-Modell
Montag – Donnerstag 06:30 – 16:00 Uhr sowie Freitag 07:00 – 14:00 Uhr im XL-Modell
Kindergarten: Montag – Freitag 07:00 – 13:00 Uhr im S-Modell
Montag – Freitag 07:00 – 14:00 Uhr im M-Modell
Montag – Donnerstag 06:30 – 16:00 Uhr sowie Freitag 07:00 – 14:00 Uhr im XL-Modell

Kindergarten St. Franziskus

Bismarckstraße 45, Tel.: (07024) 2710, Email: kiga-bismarckstrasse@t-online.de
Leitung: Maria Frank
Kinderkrippe: Montag – Freitag 07:00 – 13:00 Uhr im S-Modell
Kindergarten: Montag – Donnerstag 08:00 – 13:00 Uhr
Freitag 07:00 – 13:00 Uhr im S-Modell
sowie Montag – Dienstag 14:00 – 16:00 Uhr im S-Modell

Kindergarten St. Georg

Schlossstraße 20, Tel.: (07024) 7621, Email: kiga-schlossstr@t-online.de
Leitung: Susanne Kopp
Kindergarten: Montag – Freitag 07.00 – 13.00 Uhr im S-Modell

Aufnahmealter:

ab 3 Jahre bis zum Schuleintritt, in den Kinderkrippen Am Berg und Bismarckstraße ab 1 Jahr.

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt direkt im Kindergarten, dort können auch die Formulare abgeholt werden.

Wohl und Schutz der Kinder:

Als Träger unserer Kindergärten stehen wir in besonderer Verantwortung, die uns anvertrauten Kinder und ihre Mitarbeiter:innen vor Vernachlässigung, Gewalt und Übergriffen zu schützen. Die Kindergärten bieten einen sicheren Raum, in dem sich jedes Kind altersgemäß und individuell entwickeln kann. Das tägliche Arbeiten mit den Kindern zeichnet sich durch Wertschätzung, Respekt, Achtsamkeit und Vertrauen aus. Die Rechte der Kinder werden dabei geachtet und geschützt und gleichzeitig Freiräume für die individuelle Entwicklung des einzelnen Kindes geschaffen. Die Basis für unser Handeln haben wir in einem Schutzkonzept zusammengestellt. Es umfasst einen verbindlichen Handlungsrahmen für alle Mitarbeiter:innen der Einrichtungen und sichert unseren Qualitätsanspruch als Kindergartenträger an die Betreuung der uns anvertrauten Kinder. Das Schutzkonzept kann in unseren Einrichtungen eingesehen werden.