Mitteilungen


Weltgebetstag

Am Freitag 3. März 2017 laden wir herzlich ein zum Weltgebetstag. Die Liturgie stammt in diesem Jahr von den Philippinen und steht unter dem Motto „Was ist denn fair?“.

In Oberboihingen feiern wir im evangelischen Gemeindehaus um 19.00 Uhr. Anschließend gemütliches Beisammensein.

In Wendlingen findet der Gottesdienst um 19.30 Uhr in der Eusebiuskirche (Im Städtle 6) statt. Anschließend gemütliches Beisammensein.

Kinder-Faschingsparty

Herzliche Einladung an alle Kinder der 1. bis 4. Klasse zur Kinder-Faschingsparty am Freitag, 24. Februar von 17.30 bis 19.30 Uhr im Katholischen Gemeindezentrum St. Georg (Eingang Schlossstraße 20).

Eine bewegte Wahl, Katholiken setzen auf Kontinuität bei der Wahl des Dekans

Paul Magino (65) wurde als Dekan des katholischen Dekanats Esslingen bestätigt. Der Dekanatsrat gab dem Wendlinger Pfarrer am Mittwoch in Neuhausen erneut ein eindeutiges Votum. Paul Magino war bereits von 2010 bis 2017 Dekan. Er bedankte sich bei den Wählern für deren Vertrauen und plädierte für ein weiterhin gutes Miteinander im Dekanat. Als neuer Stellvertreter wurde Volker Weber (43) gewählt. Er ist Pfarrer in Neckartenzlingen und Grötzingen und zurzeit Administrator in Nürtingen. Geleitet wurde die Wahl von Domkapitular Matthäus Karrer aus Rottenburg, der als Gebietsreferent für das Dekanat Esslingen-Nürtingen zuständig ist. Der Mädchenprojektchor der Kinder- und Jugendhilfe Neuhausen unter Leitung von Jeschi Paul umrahmte die Wahl musikalisch. Nach dem Lied „Let the sunshine in“ meinte Domkapitular Karrer „Das ist die bewegteste Dekanewahl, die ich bisher erlebt habe. Und es waren immerhin schon sieben“. Der Chor überzeugte durch Klang und Rhythmus.

Die beiden Gewählten werden am 22. Mai in ihr Amt im Rahmen eines Gottesdienstes mit anschließendem Festakt eingeführt. Sie behalten weiterhin ihre Funktion als Pfarrer in ihren Gemeinden. Als Dekane werden sie durch die Geschäftsführerinnen des Dekanats, Gabriele Greiner-Jopp und Barbara Strifler, und den Leiter des Katholischen Verwaltungszentrums, Rainer Schrimpf unterstützt. Wahlberechtigt waren die stimmberechtigten Mitglieder des Dekanatsrates (Vertreter der Kirchengemeinden und Verbände), die Priester und Diakone des Dekanats sowie Wahlleute der Pastoral- und GemeindereferentInnen und der Pensionäre. Die Wahlbeteiligung lag bei 75 %. 55 der 73 Wahlberechtigten gaben ihre Stimme ab.

Der Dekanatsrat ist das Parlament des Katholischen Dekanats. Dieses umfasst 34 Pfarreien sowie jeweils vier italienische und kroatische Gemeinden mit insgesamt 120.000 Katholiken im Kreis Esslingen. Es ist Träger von sozialen und seelsorglichen Einrichtungen wie der Familienpflege und des Jugendreferats.

Besonderer missio-Sonntag 18./19.2.17 Weltkirche in der Gemeinde lebendig halten

Der außerordentliche missio-Sonntag will in allen Gemeinden unserer Diözese das missionarische und weltkirchliche Bewusstsein stärken. Als der eine Leib Christi kann es den einzelnen Gliedern nicht egal sein, wie es den anderen Gliedern geht. Wenn wir dazu beitragen, den Glauben an das Reich Gottes bei uns und in allen anderen Kontinenten und Kulturen wachsen zu lassen, dann nennen wir das Mission. In Evangelii Gaudium schreibt Papst Franziskus dazu: „Evangelisieren bedeutet, das Reich Gottes in der Welt gegenwärtig zu machen.“ (EG 176)

In der Nachfolge Jesu Christi gilt es

  • beispielhaft vorzuleben, was im Reich Gottes vollumfänglich Wirklichkeit werden wird,
  • einzugehen auf Fragen, die die Menschen heute bewegen,
  • und Verantwortung zu übernehmen, damit möglichst viele Menschen teilhaben an einem Leben in Fülle (Joh 10,10).

Eine missionarische Kirche zeigt Perspektiven, die dem Menschen des 21. Jahrhunderts Sinn, Orientierung und Zukunft geben können. Sie weckt die Sehnsucht nach dem Reich Gottes und ermutigt zum Leben – gerade da, wo es bedroht ist und wo Hilfe für eine andere Welt notwendig ist. Für dieses Ziel setzt sich missio seit mehr als 180 Jahren ein. Am kommenden Wochenende begehen wir in unserer Seelsorgeeinheit diesen außerordentlichen missio-Sonntag. Die Kollekte in allen 5 Gottesdiensten ist für die Arbeit von missio bestimmt. Vielen Dank schon jetzt für Ihre großzügige Spende!

Wieder freie Plätze in der Spielgruppe Oberboihingen

Wer hat Kinder, zwischen Januar und Juni 2015 geboren sind, und Lust, sich jeden Dienstag zwischen 9.30 und 10.45 mit uns zu treffen um gemeinsam zu spielen, singen, malen, tanzen,… Spaß zu haben? Der darf sich gerne bei Yvonne Mayer (07022/303593) melden und an unserer Spielgruppe im katholischen Gemeindehaus teilnehmen. Das Programm gestalten die Eltern selbst, neue Gesichter und Ideen sind jederzeit gerne willkommen!

Veranstaltungskalender der keb

Der neue Veranstaltungskalender der Katholischen Erwachsenenbildung (keb) Esslingen ist herausgekommen. Er liegt für Sie im Schriftenstand der Kirche aus. Ein umfangreiches Angebot an Kursen, Vorträgen, Führungen, „Auszeiten“ und praktischen wie spirituellen Veranstaltungen wurde in dem handlichen Heft zusammengefasst. Stöbern Sie, lassen Sie sich neugierig machen, inspirieren und einladen! Bestimmt ist das eine oder andere Angebot für Sie dabei. Gerne dürfen Sie weitere Exemplare in Ihrem Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis verteilen, damit die interessanten Angebote vielen Menschen zugänglich gemacht werden können.

Herzliche Einladung zu unseren Fasnet-Veranstaltungen

11. Februar 2017, 18.30 Uhr Narrengottesdienst, Kath. Kirche St. Kolumban Wendlingen

15. Februar 2017, 14.30 Uhr Seniorenfasnet, Kath. Gemeindezentrum Wendlingen, Bürgerstr. 4

19. Februar 2017, 14.30 Uhr Familienfasching, Kath. Gemeindezentrum Wendlingen, Bürgerstr. 4

20. Februar 2017, 19.30 Uhr Frauenfasnet, Kath. Gemeindezentrum Wendlingen, Bürgerstr. 4

24. Februar 2017, 17.30 Uhr Kinderfasching, Kath. Gemeindezentrum Wendlingen, Jugendräume, Eingang Schlossstr. 20

 

 

Frauenfasnet beim KDFB

„Wehe wenn sie losgelassen“ ist dieses Jahr das Motto der Frauenfasnet des KDFB. Immer eine Woche vor dem Rosenmontag lädt der Katholische Frauenbund närrisch gestimmte Frauen ein. Für Stimmung sorgt traditionell das Chörle, das wieder ein bunt gemischtes Programm bestehend aus lustigen Sketchen, Liedern und Faschingsmusik auf die Füße gestellt hat. Am Montag, 20.02., 19.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Georg im Kolumbansaal ist es wieder so weit. Saalöffnung ist um 19 Uhr.

Narrengottesdienst in St. Kolumban

Am Samstag, 11. Februar, findet wieder der sogenannte Narrengottesdienst in der St.-Kolumban-Kirche statt. Beginn ist um 18.30 Uhr. Die Eucharistiefeier wird von Vikar Daniel Heller zelebriert. Es singt der Jugendchor St. Kolumban. Anschließend wird zum Umtrunk mit den Wen(U)boi und Nelauhexen vor der Kirche eingeladen.

Weltgebetstag 2017:

„Ist das denn fair?“ Herzliche Einladung zum Vorbereitungsabend für den Weltgebetstag ! Wir treffen uns am 15. Februar 2017 um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Oberboihingen. Diesmal gibt es nur einen – diesen – Vorbereitungsabend! Herzlich willkommen dazu. Das Partnerland sind die Philippinen.