Mitteilungen


Erntedank-Impuls für Familien

Liebe Kinder und Eltern,

ab 30.09.2020 liegen in St. Kolumban Karten zum Mitnehmen aus mit Impuls und Gebet zum Erntedankfest.

Singen im Gottesdienst

Die aktualisierte Regelung seitens unserer Diözese beinhaltet, dass wir zukünftig zumindest wieder ein wenig Gemeindegesang einführen dürfen. Wie soll und kann das gehen? Gebete, welche von der Leitung des Gottesdienstes gesungen werden, wird die Gemeinde wieder mit einem gesungenen Amen abschließen.

Kurze Lieder zum Gloria, Halleluja und Sanctus sind ausgewählt und dürfen ebenfalls wieder von der Gemeinde mitgesungen werden. Damit es kein Durcheinander gibt, werden nur diese drei Lieder am Liedanzeiger angezeigt werden. Alle anderen, nicht angezeigten Lieder, werden nach wie vor allein von der musikalischen Leitung des jeweiligen Gottesdienstes übernommen. Auch weiterhin wird kein Gotteslob ausgelegt werden. Wer sein eigenes Gotteslob mitbringen will, kann dies aber gerne tun.

Wir danken für das Verständnis und freuen uns auf diesen ersten Schritt des gemeinsamen Singens, schon ab dem kommenden Wochenende!

Caritas-Sonntag am 26./27.09.

Am kommenden Wochenende feiern wir in unserer Gemeinde den Caritas-Sonntag, der unter dem Thema „Sei gut, Mensch!“ steht. Mit ihm soll bewusst gemacht werden, dass Caritas, also gelebte Nächstenliebe, Aufmerksamkeit und Solidarität gegenüber den Mitmenschen zusammen mit der Verkündigung und der Liturgie das Fundament der Kirche und des christlichen Lebens sind.

So freuen wir uns sehr, dass Frau Schulz-Firuzeh und Herr Veeser von der Psychologischen Beratungsstelle in Esslingen an diesem Wochenende den Predigtdienst in unseren Gottesdiensten übernehmen und laden Sie herzlich dazu sein.

Erntedank

Am Sonntag, den 04. Oktober feiern wir in unseren Gottesdiensten „Erntedank“. Ein Fest, bei dem besonders der Dank für unsere Nahrung im Mittelpunkt sein wird. Hierzu wird es in unseren Kirchen einen Erntealtar geben. Um diesen gestalten zu können, benötigen wir Ihre Spende in Form von Lebensmitteln (bevorzugt: haltbare Lebensmittel, wie Öl, Nudeln…). Diese können Sie bis Freitagabend in die jeweilige Kirche bringen.  Die Lebensmittel werden nach dem Gottesdienst an die Tafel/CARIsatt weitergegeben, die damit Menschen mit einem geringen Einkommen unterstützt. Bei Rückfragen können Sie sich gerne im Pfarrbüro melden. Ein herzliches Vergelt’s Gott für Ihre Spende.

Firmung 2020

50 junge Menschen haben sich in unserer Seelsorgeeinheit in den vergangenen Monaten auf das Sakrament der Firmung vorbereitet. Nachdem der ursprüngliche Termin aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden musste, werden wir im Herbst 11 „kleine“ Firm-Gottesdienste feiern. So wird im Zeitraum vom 26. September bis zum 10. Oktober in unseren Kirchen das Sakrament durch Pfarrer Magino und Pfarrer Heller gespendet. Musikalisch umrahmt werden die Gottesdienste durch Christa Strambach und ihre Sänger/-innen des Jugendchores sowie durch die Band DREIEM.

Ein ganz besonderer Dank gilt den Leiter/-innen der Firmvorbereitung – Julia Engelhardt, Reiner Engelhardt, Sabine Engelhardt, Johanna Geyer, Patricia Häbe, Anna Jäger, Louis Kraft, Dominik Nawratil, Elke Taxis, Kimberley Taxis und Viviane Taxis – für ihr Engagement und ihre Zeit.

Den Firmlingen und Ihren Familien wünschen wir alles Gute und Gottes Segen.

Corinna Weber

Abendbesinnung mit dem Frauenbund

Am Donnerstag, 24. September lädt der kath. Frauenbund Wendlingen zu einer Abendbesinnung am Bildstöckle ein. Thema: Eine starke Frau, wer wird sie finden? Impulse aus der Bibel begleiten uns dabei.

Treffpunkt: 18 Uhr am Parkplatz Pfarrwiese Wendlingen – Unterboihingen, von dort gehen wir zum Bildstöckle. Dort findet gegen 18.30 Uhr die gemeinsame Abendbesinnung bei jedem Wetter statt. Falls nötig, bitte Regenschirm mitbringen. Sehen wir uns?  Herzliche Einladung!