Mitteilungen


Nigeria-Abend

Seit vielen Jahren tauscht Pfarrer  Dr. Kenneth Nwokolo im Sommer seine Gemeinde  im Süden Nigerias gegen die katholische  Seelsorgeeinheit Guter Hirte-Kolumban und arbeitet  bis Anfang September als Seelsorger in den Kirchengemeinden in Köngen, Unterensingen, Wendlingen und Oberboihingen . Wie in jedem Jahr will er hier auch von seinen Projekten berichten, die er in den vergangenen Jahren, auch dank großzügiger finanzieller Unterstützung vieler Menschen aus unserer Seelsorgeeinheit, angestoßen hat. Im Januar dieses Jahres hat Dekan Paul Magino ihn in seiner Heimat besucht und konnte sich so vor Ort ein Bild von der Situation in Nigeria und der Arbeit von Pfarrer Kenneth machen. Beide werden diesen Abend der Begegnung mit Bildern, Berichten und Gesprächen  gestalten.
Er findet statt am Donnerstag 24. August um 19.30 Uhr im Katholischen Gemeindezentrum St. Georg in Wendlingen-Unterboihingen, Bürgerstraße. Es ergeht herzliche Einladung.

Umfrage ist beendet

Im Beisein der Mitglieder des Prozessteams öffnete Dekan Paul Magino am vergangenen Montag die Urnen mit den abgegebenen Fragebögen. Die Auszählung ergab für die gesamte Seelsorgeeinheit (einschließlich der Online-Formulare)  einen Rücklauf von 573 Fragebögen, das entspricht einer Teilnahme von  7,4 %.
Die Bögen werden nun im Prozessteam ausgewertet. Die beiden Kirchengemeinderäte in der Seelsorgeeinheit Guter Hirte- Kolumban werden sich in den Sitzungen im Herbst mit den Ergebnissen auseinandersetzen.
Die Präsentation der Ergebnisse und mögliche Konsequenzen werden Inhalt der Gemeindeversammlung am 26. 11. im UDEON in Unterensingen sein.

Kräutersträuße an Maria Himmelfahrt – Spendenaktion des Katholischen Frauenbundes

Das Fest Maria Himmelfahrt, das von allen Katholiken immer am 15. August gefeiert wird, ist traditionell mit dem Brauch des Weihen von Kräutersträußen verbunden. Das Binden der Sträuße wird wie die letzten Jahre unter der bewährten Leitung von Ingrid Zeller und Marianne Stang stattfinden. Um die Häuser vor Krankheit, Hagel, Blitz und Unwetter zu schützen, werden die geweihten gebundenen Kräutersträuße zu Hause aufgehängt. Dieses Jahr werden ausnahmsweise vor dem offiziellen Termin also am Samstag, den 12. August während dem Samstagabendgottesdienst und am Sonntag, den 13. August im Gottesdienst die Sträuße geweiht und anschließend gegen einen Spendenbetrag für einen guten Zweck abgegeben.

Sommerzeit – Reisezeit

Führe du mich hinaus ins Weite, Gott, und mach meine Finsternis hell.
Zeige mir den Ort, an dem du mich brauchst, meine Begabungen und Fähigkeiten, meine Liebe, mein Dasein.
Führe mich in die Weite, Gott, zu der Vielfalt von Menschen und Kulturen.
Zeig dich in ihren Traditionen, Gesängen, Tänzen und Geschichten.
Sei dabei, wo wir einander begegnen.
Sei du der deutende Dritte, wenn wir miteinander sprechen über Freude und Leid, Glaube und Zweifel, über dich.
Führe du uns in der Weite, Gott, und darüber hinaus. Amen.

Andrea Rehn-Laryea

Katholischer Deutscher Frauenbund Wendlingen – Unterboihingen Jahresausflug nach Memmingen und Ottobeuren

Alle Mitglieder und Freunde sind eingeladen am Jahresausflug des KDFB teilzunehmen. Am Mittwoch, den 23. August um 7.00 Uhr ist mit dem Bus Abfahrt an der Lindenschule. Die Fahrt geht mit Zwischenstopp mit Kaffee und Kuchen nach Memmingen. Dort besichtigen wir die Stadt und werden dort zu Mittag essen. Danach fahren wir zum Kloster Ottobeuren. Um 19 Uhr sind wir wieder zuhause. Unkostenbeitrag für Bus und Führung: Mitglieder: 16.- €,   Nichtmitglieder:  20.- €. Es sind noch einige Plätze frei. Bitte bis 15. August bei Marita Riedle   Tel. 2978 anmelden. Herzliche Einladung an alle Interessierten.

Dekan Kenneth Nwokolo

Ganz herzlich begrüßen wir unseren „Sommerpfarrer“ Kenneth Nwokolo in unserer Seelsorgeeinheit. Während der Ferienzeit feiert er mit uns Gottesdienste und ist für Taufen, Hochzeiten, Beerdigungen und andere seelsorgerliche Aufgaben zuständig. Wir danken ihm von Herzen, dass er die Vertretung auch dieses Jahr wieder übernimmt, und freuen uns auf schöne Begegnungen und Gespräche mit ihm.

Umfrage Ihrer Kirchengemeinde ist beendet

Die Umfrageaktion ist beendet und befindet sich nun in der Auswertung. Allen Teilnehmern an unserer Umfrageaktion sagen ein herzliches Dankeschön für die konstruktive Rückmeldung!

Die Ergebnisse unserer Umfrageaktion werden wir als verantwortliche Gemeinderäte der beiden Kirchengemeinden in unsere Arbeit für ein zukunftsfähiges Miteinander in unserer Seelsorgeeinheit einfließen lassen. Im Herbst diesen Jahres werden wir in einer Gemeindeversammlung am 26. November 2017 und in den Medien über die Auswertung der Umfrage berichten.