Mitteilungen


Öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats

Am Donnerstag, dem 19.9. ist um 20 Uhr eine öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderats im Gemeindezentrum Unterboihingen. Schwerpunkte der Informationen und Beratungen sind: Arbeitsfelder und Schwerpunkte der Pastoralen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Neufassung der
Kooperationsvereinbarung der beiden Gemeinden in der Seelsorgeeinheit und Planung einer Gemeindeversammlung im Herbst. Herzliche Einladung!

Führung in der Klosteranlage in Bebenhausen

Am Freitag, 20. September, bietet der KDFB eine Führung durch die beeindruckende Klosteranlage aus dem Mittelalter in Bebenhausen an. Treffpunkt ist um 13.40 Uhr am Bahnhof, Gleis 2. Der Zug fährt nach Tübingen, danach fahren wir mit dem Bus nach Bebenhausen. Rückkehr wird voraussichtlich zwischen 18 Uhr und 19 Uhr sein. Anmeldeschluss ist Donnerstag, der 19. September. Telefonische Anmeldung bei  Marita Riedle Tel. 2978  oder Susanne Geyer Tel. 55258. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer*innen! (sz)

Chorfreizeit auf der Diepoldsburg

48 Kinder und Jugendliche der Chorgruppen PRIM, SEKUND, TERZ und QUART des Jugendchors St. Kolumban verbrachten mit sechs Betreuerinnen und der Chorleiterin die ersten Septembertage im Freizeitheim Diepoldsburg auf der Schwäbischen Alb. Nach der fröhlichen Anreise mit dem Bus und vier Begleitfahrzeugen wurden gleich die Zimmer eingeteilt und bezogen. Gestärkt mit leckerem Mittagessen, starteten anschließend die Proben für den Kinderchortag auf der Bundesgartenschau in Heilbronn und das bevorstehende Chorfest im Oktober. In diesen Vorbereitungen wurde die Chorleiterin Christa Strambach unterstützt von den Stimmbildnerinnen Constanze Seitz und Gundula Peyerl. An einem Nachmittag kam ein Erlebnispädagoge, um mit jeder Chorgruppe das große Freizeitgelände zu nutzen indem verschiedene Herausforderungen und knifflige Aufgaben zu lösen waren. Darauf folgte ein gemütlicher Grillabend und man amüsierte sich beim Anschauen des Musicals “Der kleine Tag“, welches im Jahr 2012 aufgeführt wurde. Am darauffolgenden Tag stieg auch schon die Vorfreude auf den Bunten Abend. Nach dem lustigen, unterhaltsamen und langen Programm wurde die Aftershowparty eröffnet und es wurde bis spät in den Abend hinein getanzt. Leider stand am nächsten Morgen auch schon die Rückfahrt nach Wendlingen an. Ein ganz großer Dank geht an die sechs Betreuerinnen und an alle, die diese tollen Tage ermöglicht und durchgeführt haben.    Sophia Strambach