Mitteilungen


Weggottesdienste der Kommunionkinder

In der Woche vom 19.-24.2. treffen sich die Kommunionkinder zum 3. Weggottesdienst, der besonders die Mahlfeier in den Blick nimmt.

Fastenkalender

Mit Aschermittwoch am 14. Februar beginnt die Fastenzeit vor Ostern. Von Misereor gibt’s es den beliebten Fastenkalender dazu, der uns mit Geschichten, Gedankenanstößen, Gebeten und Informationen durch diese Wochen begleitet. Sie erhalten ihn für € 2,50 nach den Gottesdiensten in der Sakristei oder zu den Öffnungszeiten im Pfarrbüro.

Närrische Chorproben

… gab es in dieser Woche beim Jugendchor St. Kolumban.
Es wurden Fasnetslieder angestimmt, Spiele gespielt und Süßigkeiten genascht.
Nun freuen wir uns auf die Fasnetsferien.

Segensgottesdienst für Paare

Am 14. Februar feiert die Kirche den Gedenktag des Heiligen Valentin. Weil diese Tag auf den Aschermittwoch fällt, sind Paare bereits am Samstag, 10. Februar 2018, um 18.30 Uhr eingeladen, ihre Beziehung unter den Segen Gottes zu stellen. Auch alle Paare, die in diesem Jahr ein Ehejubiläum feiern, sind herzlich willkommen. Im Rahmen der Eucharistiefeier findet eine Paarsegnung statt. Pfarrer Daniel Heller wird den Gottesdienst feiern. Ute Rieck, Beauftragte für Ehe- und Familienpastoral im Dekanat Esslingen-Nürtingen wird zu der Bibelstelle: „Sorgt euch nicht“ (Matthäus 6) predigen. Gabriela Loewens wird den Gottesdienst musikalisch an der Harfe begleiten.

Aus dem Kirchengemeinderat

In der letzten Sitzung wurden die Sternsinger-Aktionen von Wendlingen und Oberboihingen vorgestellt. So sammelten die 127 bzw. 42 Kinder und Jugendlichen die stolzen Summen von 19.114,82 € bzw. 7.612,73 €.
Des Weiteren wurde informiert, dass die Firm-Vorbereitung derzeit überarbeitet wird. So wird es in diesem Jahr keine Gruppenstunden geben, sondern ein Vorbereitungswochenende. Dieses wird durch einen Kennenlerntag, ein Projekt und einen Versöhnungsgottesdienst ergänzt. Außerdem informierte der Jugendausschuss über das Thema Öffentlichkeitarbeit im Jugendbereich, die Teilnahme der Minis an der Rom-Wallfahrt und weitere Aktionen

Rückblick Seniorenfasching

Am Mittwoch, 31.1. war das Gemeindezentrum voll mit Senioren, häufig mit auffallendem Kopfschmuck, Krawatten oder anderem Zierrat passend geschmückt: ein bisschen närrisch darf es schon sein zur Fasnetszeit. Bürgermeister Weigel war auch zu Gast und wurde von der „Oberseniorin“ Christa Eisele als Putzfrau ausgestattet, falls die Putzfrau im Rathaus einmal krank würde. Bürgermeister Weigel nahm es mit Humor und meinte, er würde dann auf jeden Fall etwas Sinnvolles tun. Bestens unterhalten wurde alle vom Chörle unter der Leitung von Judith Bauer, das sich dieses Jahr „auf hoher See“ befand: Einen gefährlichen Hai, hohen Seegang, Hochprozentiges an der Haifischbar, allerlei illustre Kreuzfahrt-Gäste und vieles mehr gab es zu erleben. Spontan wurde in die Lieder der Matrosen eingestimmt, geschunkelt und oft herzhaft gelacht. Den Frauen vom Chörle, allen Helfern und Helferinnen sei an dieser Stelle nochmals herzlich für ihren Einsatz gedankt, der vielen einen Nachmittag voller Freude, Lachen und Gemeinschaft geschenkt hat!

Narrengottesdienst in St. Kolumban

Närrisch-fröhlich wurde am vergangenen Samstag, 27. Januar, die Fasnetszeit mit einem Gottesdienst in St. Kolumban eingeläutet. Umringt von Chorkindern des Jugendchors St. Kolumban, den Nelau-Hexen und den Wen(U)boi der Narrenzunft Wendlingen zelebrierte Dekan Paul Magino, den zur Tradition gewordenen Narrengottesdienst. Gemeinsam statt einsam lautete das Motto, welches auf kreative Art und Weise unter die Lupe genommen wurde. Idee und Funke sprangen über und so rückte die große Gemeinschaft in der Kolumbankirche zusammen und ließ sich sogar zum Schunkeln animieren.

Frauenfasnet beim KDFB

Es darf wieder geschunkelt werden. Immer eine Woche vor dem Rosenmontag lädt der Katholische Frauenbund  närrisch gestimmte Frauen zum alljährlichen Fasching ausschließlich für Frauen ein. Für Stimmung sorgt traditionell  das Chörle das wieder ein bunt gemischtes Programm  bestehend aus lustigen Sketchen, Liedern und Faschingsmusik auf die Füße gestellt hat. Am Montag, den 5. Februar um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum St.Georg im Kolumbansaal ist es wieder soweit. Saalöffnung ist um 19 Uhr.

Herzliche Einladung zur Kinder-Faschingsparty

Am 9. Februar sind von 17:30 Uhr – 19:30 Uhr wieder alle Kinder der 1. – 4. Klasse herzlich ins Katholische Gemeindezentrum St. Georg (Eingang Schlossstr. 20) zur Kinder-Faschingsparty eingeladen.

Kommunionkinder zu Besuch bei Gemeindemitgliedern

In der Woche vom 5. bis 9. Februar werden die verschiedenen Gruppen bei Gemeindemitgliedern zu Besuch sein. Sie werden hören, wie Erstkommunion damals vorbereitet und gefeiert wurde, wie die Familien damals ihren Alltag religiös gestalteten und welche Bedeutung der Glaube heute noch für die Menschen hat. Herzlichen Dank an die Gemeindegastgeber!